Film: LUNANA. Das Glück liegt im Himalaya

21.12.2022, 19:30 Uhr, Kino Breitwand Gauting, Filmvorführung mit anchließendem Filmgespräch mit Christiane Lüst

Die Suche nach dem Glück, das wir gerne weit weg wähnen, wo es doch ganz nah sein kann. Ein sanfter Liebesfilm in atemberaubenden Bildern aus dem Himalaya.
Der junge Ugyen lebt in Thimphu, der Hauptstadt Bhutans. Er wird dazu verpflichtet, sein letztes Ausbildungsjahr als Lehrer im Lunana-Tal an den Hängen des Himalaya zu verbringen. Dort steht im Dorf Lhedi in 4.000 Meter Höhe die wohl abgelegenste Schule der Welt. Ein Dutzend Kinder wartet hier wissbegierig darauf, unterrichtet zu werden. Ugyen erfährt hier mehr über die Schule und das Leben als in seiner Ausbildung. Und er scheint auch besser zu spüren, was das «Bruttosozialglück» bedeutet, das man in Bhutan höher gewichtet als das Bruttosozialprodukt. Ugyen verliebt sich in die Sängerin Sandon, deren Lieder ganz in der mythischen Kraft des Gebirges wurzeln. Sie verändert seine Perspektive völlig.
Publikumspreis CinemAsia Filmfestival. Publikumspreis Festival International de Film Saint-Jean-de Luz. Academy Awards 2021: Bhutans Oscar-Einreichung: Bester Internationaler Film.

Die Referentin: Christiane Lüst

Christiane Lüst vom Öko & Fair Umweltzentrum Gauting.

Veranstalter

Kino Breitwand Gauting und Öko & Fair Gauting

Link

https://breitwand.com/home/cm/test-filmarchiv/index.11711.html